Bestellen
Vše 2021 2020
Budapest Letters #16

13. 09. 2021 | Budapest Letters

Startup-Alarm Diese Woche geht es um Twigsee, ein Geschenk des Himmels für alle Eltern mit Kindern in Vorschulen. Natürlich kann ich nur über meine Erfahrungen mit österreichischen und ungarischen Kindergärten sprechen, aber basierend auf diesen Erfahrungen zapft Twigsee einen Markt an, der auf digitale Zerstörung eingestellt ist. Alles ist papierbasiert, veraltet und langsam. Die Verfolgung von Zahlungen, Ereignissen und wichtigen Angelegenheiten oder einfach nur der Kontakt zu den Erziehern ist mühsam. Eine Postkarte aus den 1970er Jahren, mindestens. Doch dann kommt Twigsee, das Start-up der Prager Unternehmerin Vanda Seidelová, und löst im Grunde alle wichtigen Probleme, die Eltern haben könnten: Schulanmeldung, Schul- und Essensgebühren, Abwesenheits- und Ereignisbenachrichtigungen, Sofortige Kommunikation mit den Eltern, usw. Die App ist bereits in 6 Sprachen verfügbar, aber mit der neuen Finanzierung wollen Frau Seidelová und Twigsee die CEE-Länder, Südamerika und Afrika erschüttern, Regionen, die in Bezug auf die Digitalisierung der Vorschule ähnlich sind, d.h. wenig bis gar nichts 😄.

Gesamter Artikel
Ihr gefiel die Kommunikation zwischen Eltern und Lehrern nicht. Also erfand sie den "Kindergarten in der Tasche". (INTERVIEW).

10. 09. 2021 | strartitup.sk

Obwohl Vanda ihren Sohn in eine private Vorschule schickte, traten mehrere Probleme auf Das größte Problem war die Tatsache, dass die Lehrer viel Zeit mit unnötigem Papierkram verbrachten. Der junge Tscheche beschloss, dieses Problem zu lösen. Ihre App wird inzwischen von Hunderten von Kindergärten genutzt und soll bald auch in der Slowakei eingeführt werden. Wir leben in einer Zeit, in der wir die meisten Probleme per Handy und Internet lösen können. Trotzdem arbeiten viele Institutionen mit traditionellen Papierformularen und -dokumenten, die viel Zeit und Arbeit kosten und die Umwelt unnötig belasten. Schulen und Kindergärten zum Beispiel arbeiten mit herkömmlichen Papieren. Obwohl viele von ihnen während der Pandemie auf EduPage umgestiegen sind, verwenden sie nach wie vor Klassenbücher und verlangen von den Schülern traditionelle Entschuldigungszettel oder Schülerbücher aus Papier. Dies hat zur Folge, dass sich die Lehrer etwas weniger für ihre Schüler engagieren. Das gefiel Vanda Seidel, einer jungen Tschechin, nicht, und sie beschloss, etwas dagegen zu unternehmen.

Gesamter Artikel
Für einen moderneren Kindergarten. Ein weiterer Fonds investiert 13 Millionen in die Twigsee-App.

08. 09. 2021 | Forbes.cz

Ein weiterer Fonds des Investors Jiří Hlavenka und des Unternehmers Jan Sláma investiert 13 Millionen CZK in die App Twigsee, die sich auf die Modernisierung und Digitalisierung von Gärtnereien konzentriert. In der aktuellen Investorenrunde hat die App mehr als 21 Millionen eingesammelt. CzechCunch berichtete heute. Twigsee wurde von Veronika Siedelová gegründet, als sie sah, wie veraltet der Kindergarten war, den ihr Sohn besuchte. Die Eltern können über die App Entschuldigungszettel ausfüllen, Mittagessen bestellen oder Schulgebühren bezahlen, während die Lehrer den Eltern aktuelle Fotos ihrer Kinder schicken. Zugleich digitalisiert Twigsee die Schule vollständig und vereinfacht so die Verwaltung. Hlavenka besitzt 70 Prozent des Fonds, während die restlichen 30 Prozent Slám gehören. Laut Siedel wird die Investition der Plattform, die vollständig online arbeitet und sieben Sprachen anbietet, helfen, ins Ausland zu expandieren. Bislang sind die meisten der dreihundert Gärtnereien, die Twigsee nutzen, tschechisch.

Gesamter Artikel
Die digitale Revolution in Kindergärten gewinnt an Fahrt. Hlavenka und Sláma investieren Millionen von Kronen in Twigsee.

08. 09. 2021 | czechcrunch.cz

Als Vanda Seidel vor zwei Jahren ihren Sohn Filípek in den Kindergarten brachte, stellte sie fest, dass der Kindergarten noch genauso funktionierte wie vor dreißig Jahren. Klassenzimmer, Anwesenheitskontrollen, Pinnwände und jede Menge Papierkram. Also begann sie, eine App namens Twigsee zu entwickeln, um alles für das 21. Jahrhundert vorzubereiten. Und jetzt nimmt sie neue Investitionen in Angriff und bereitet sich auf eine weltweite Expansion vor. Dreizehn Millionen Kronen erhält Twigsee von Jinej fond, der zu 70 % dem Brünner Investor und südmährischen Stadtrat Jiří Hlavenka und zu 30 % dem Unternehmer Jan Sláma gehört. Alle Beteiligten haben dies gegenüber CzechCrunch exklusiv bestätigt. Die aktuelle Investorenrunde wird als Early Seed bezeichnet, und Twigsee hat insgesamt bereits über 21 Millionen CZK erhalten.

Gesamter Artikel
Wie ist die Verwaltung von Kindergärten zu handhaben? Mit einer praktischen App

24. 08. 2021 | Microsoft

Schilder an der Tür? Ein Newsletter, eine E-Mail eines Lehrers, eine Website oder ein Aushang in der Garderobe? Wo erfahren Sie alles, was Sie über den Betrieb des Kindergartens wissen müssen, und vor allem so rechtzeitig, dass Sie nichts verpassen? Die Twigsee-App löst das Problem der meisten Eltern von Kindergartenkindern. Sie bündelt die Kommunikationskanäle, so dass die Eltern nicht an mehreren Stellen nach den benötigten Informationen suchen müssen, und die App informiert sie auch darüber, welche Aktivitäten und Themen ihre Kinder im Kindergarten gerade bearbeiten. Darüber hinaus ist Twigsee ein leistungsfähiges Instrument für die Kindergärten selbst. Es automatisiert einen Großteil der Verwaltung und erspart den Erzieherinnen und der Kindergartenleitung Hunderte von Stunden pro Jahr.

Gesamter Artikel
Sie hatte Probleme mit der Kommunikation mit dem Kinderzimmer, also hat sie es geändert. Der junge Tscheche ist ebenfalls auf dem Weg in die Slowakei.

08. 07. 2021 | Forbes.sk

In Tschechien nutzen bereits Hunderte von staatlichen und privaten Kindergärten dieses System, in der Slowakei wurde die Plattform bereits im Pilotbetrieb getestet und wird ab dem neuen Schuljahr 2021/2022 in der Slowakei "live" eingeführt. Gleichzeitig arbeitet Vanda Seidelová daran, Twigsee auch auf der internationalen Bühne zum Durchbruch zu verhelfen und hat bereits große tschechische Investoren für das Projekt gewonnen. Was hat sie dazu bewogen, dieses Projekt ins Leben zu rufen und wie funktioniert das Ganze?

Gesamter Artikel

Was die Kindergärten sagen,
die Twigsee benutzen?

Zuzana Vacíková

Twigsee faszinierte uns von der Präsentation dank des Funktionsumfangs. Es war kein System, das nur die Anwesenheit oder nur die Registrierung lösen würde. Die App bot uns die Möglichkeit, alles unter einem Dach zu haben. Als Sahnehäubchen ist es möglich, den Eltern die Beiträge darüber zu schicken, wie es ihren Kindern an diesem Tag im Kindergarten geht. Die Eltern mochten die App sehr schnell. Von Anfang an waren die Lehrer mehr besorgt darüber, ob die Kindergartenleitung ihnen wieder mehr zusätzliche Arbeit hinzufügen würde. Sie stellten jedoch bald fest, dass das Schreiben von Beiträgen an ihre Eltern sie glücklich machte und sie schließlich auch einen Überblick über die Anwesenheit der Kinder für jeden Tag hatten. Twigsee verwaltet wahrscheinlich die gesamte Agenda, die im Kindergarten benötigt wird, mit Ausnahme der Buchhaltung. Waldkindergarten - Lesní mateřská škola skřítka Pohádky, z.s., Zvole

Zuzana Vacíková
Stellvertretende Direktorin
Zuzana Černá

Eine erstaunliche App, die seit Beginn des Schuljahres (als wir angefangen haben sie zu verwenden) die Kommunikation zwischen Kindergarten und Eltern beschleunigt, rationalisiert und verbessert hat. Darüber hinaus erleichtert sie den Mitarbeitern die Arbeit unglaublich. Die Begeisterung von der App überwiegt auch bei den Eltern.

Zuzana Černá
Stellvertretende Direktorin
Tereza Dvořáková

Twigsee ist eine großartige und innovative App, sowohl für mich als Direktorin als auch als Mutter. Endlich eine App, die jeden die Arbeit im Bezug auf das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport sowie das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung in der Verwaltung sehr klar und intuitiv erleichtert. Die Kommunikation mit dem Twigsee-Team ist absolut einfach. Das Team war wann immer ich sie brauchte bereit alle Fragen zu der App und ihren Funktionen zu beantworten. Als Mutter schätze ich klare Informationen über mein Kind, jeden Tag, daher bin ich sehr dankbar, dass ich einen Überblick über seine Aktivitäten und wichtige Informationen im Kindergarten seitens der Lehrer und des Managements habe. Ich empfehle die App auf jeden Fall allen Direktoren und Eltern!

Tereza Dvořáková
Direktorin
Michelle Specht

Großartige Kundenbetreuung! Jedes Problem wird sofort behoben und auch die Geschäftsvertreter sind sehr hilfsbereit.

Michelle Specht
Directorin
Michaela Možiešíková

Endlich haben wir die Unterschriftenblätterarchive für alle Bewerbungen und die Galerie auf Rajčet abgeschafft und die Eltern vergessen die Schulaktivitäten nicht mehr. Außerdem wissen die Eltern genau, was im Kindergarten passiert und sie sind dank dessen viel glücklicher und ruhiger. Wir müssen nicht mehr ständig die gleichen Dinge erklären und wiederholen. Vielen Dank.

Michaela Možiešíková
Stellvertretende Direktorin
Lucie England

Twigsee hat uns von den ersten Augenblicken, in denen wir angefangen haben mit der App zu arbeiten überzeugt. So kann man alles rund um den Kindergarten klar an einem Ort verwalten. Sie werden Twigsee lieben, weil es Ihre Verwaltung erleichtert, die Kommunikation mit Ihren Eltern beschleunigt und effektiver macht. Die App weckt sowohl bei Ihren Lehrern als auch bei Ihren Eltern Begeisterung! Ich schätze auch die großartige Unterstützung durch das Twigsee-Team, das immer bereit ist, unsere Fragen, Wünsche und Anforderungen zu lösen. Kurz gesagt, ich kann Twigsee ohne zu zögern und ohne Vorbehalte nur weiterempfehlen.

Lucie England
Direktorin
Jan Vodrážka

Ich war anfangs ein wenig skeptisch, aber wir sind jetzt im zweiten Jahr, wir haben eine Menge Feedback von Eltern bekommen und buchstäblich alles ist positiv. Außerdem haben die Eltern endlich angefangen zu begreifen, was unsere Lehrer für sie tun, und sie entlasten sie nicht nur mit allen möglichen Forderungen, sie bieten sogar an, uns zu helfen, bringen uns Spielzeug, Firmengeschenke oder handgemachten Honig. Wir sind begeistert und bestellen Twigsee auch für unsere zweite Filiale in Průhonice.

Jan Vodrážka
Direktor
Helena Zdrubecká

Wir beginnen mit der Twigsee-App, das Angebot hat mich angesprochen. Vor allem die Zeiteinsparung. Ich kann die Zeit sinnvoller nutzen als in der Verwaltung. Ich schätze die Professionalität des Teams. Herr Med konnte uns gute Antworten zu all unseren Fragen gegeben. Ich war fasziniert von der Form der Einschreibung neuer Kinder, der Anwesenheit und insbesondere der Verbindung von Lehrern mit Eltern, was die direkte Arbeit mit Kindern nicht stört. Vor dem Vertragsabschluss haben wir das Angebot ähnlicher Angebote verglichen und sind zu dem Schluss gekommen, dass die Twigsee-App das umfassendste Leistungsspektrum für die Bedürfnisse des Kindergartens bietet.

Helena Zdrubecká
Direktorin
Linda Janichová

Wir verwenden die Twigsee-App in unserer Fox Nursery und Day Nursery nun schon seit über einem Jahr. Wir nutzen die App, um wichtige Informationen an die Eltern zu kommunizieren. Wir teilen Fotos von den täglichen Aktivitäten der Kinder und verwenden Umfragen, auf die die Eltern schneller reagieren als persönlich. Wir haben einen Überblick darüber, wie viele Kinder an einem bestimmten Tag kommen, so dass wir den Tagesablauf planen und anpassen können. Die Eltern mögen die App besonders, weil sie sofort wissen, was in der Kita/Vorschule los ist, viele Fotos sehen und ihr Kind mit ein paar Klicks für die benötigte Zeit entschuldigen können. Die Twigsee-App geht auf die Bedürfnisse unserer Kinderkrippen und Kindergärten ein und ist schnell und einfach für Erzieherinnen, Kindermädchen und Eltern zu bedienen. Mit der Twigsee-App gehen wir einfach mit der Zeit.

Linda Janichová
Direktorin
Dominika Hájková

Die Twigsee-App wird seit über einem halben Jahr vom Malvína-Kindergarten verwendet. Sie ist eine große Hilfe für uns. Dank der Kinderprofile haben wir eine übersichtliche Liste aller wichtigen Informationen der Kinder. Die Kommunikation mit den Eltern ist dank Twigsee viel einfacher. Wir können die Fotos aus dem Kindergarten teilen, wenn wir Informationen weitergeben müssen, reicht es, wenn wir einfach einen Beitrag schreiben und auswählen, wer diese Nachricht erhalten soll. Das erspart uns viel Arbeit, da wir nicht jeden Elternteil einzeln informieren müssen. (Den Satz habe ich leider nicht richtig verstanden Ich schreibe den Satz nach dem Text in der Englischen spalte) Was wir an der App am meisten Schätzen, ist die übersichtliche Anwesenheitsliste. Sie zeigt die Anzahl der anwesenden und Entschuldigten Kindern an und sagt uns welche Kinder nach dem Mittagessen gehen. Wir empfehlen die App sehr und das Team, das die App erstellt hat, sind Profis in dem, was sie tun. Sie antworten umgehend auf jede unsere Fragen und sind uns immer behilflich.

Dominika Hájková
Stellvertretende Direktorin

Wenn Sie an der Twigsee-App interessiert sind, ob Sie Angestellter oder Leiter eines Kindergartens oder Elternteil eines Kindes sind, das ein Kindergarten besucht, geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und gemeinsam die Möglichkeiten für weitere Schritte vereinbaren.

Testen Sie Twigsee 14 Tage lang völlig kostenlos. Geben Sie ein paar grundlegende Daten ein, richten Sie ein Passwort ein, und das System steht Ihnen in wenigen Minuten zur Verfügung.

* Felder sind Pflicht

Die App kann Ihnen helfen bei:

Twigsee Blog > Haben über uns geschrieben >

Sind Sie unsicher?

Kontakt: [email protected].

Sind Sie ein Elternteil aus einer Kindertagesstätte,
die Twigsee bereits nutzt oder gerade
damit beginnt, es zu nutzen?

Anmeldung für Eltern